Schnell abnehmen mit einer 1000 Kalorien Diät?

Formula Diät oder 1000 Kalorien Diät?

Die meisten Menschen, die abnehmen möchten, wollen natürlich vor allem eines: Möglichst schnell abnehmen und das Wunschgewicht in kurzer Zeit erreichen. Dafür verzichtet man auch gerne mal – für einen gewissen Zeitraum – auf lieb gewonnene Leckereien und drosselt seine Kalorienaufnahme erheblich.

Wunschgewicht

Dass diese Diäten mit 1000 Kalorien oder gar weniger nicht gesund sind, wissen die meisten. Eine bessere und einfachere Variante der 1000 Kalorien Diät ist das Abnehmen mit Formula Diäten.

Was gegen die 1000 Kalorien Diät spricht

Eine durchschnittliche Frau braucht täglich um die 2000 Kalorien, um ihr Gewicht zu halten und den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Männer benötigen meistens noch mehr, nämlich durchschnittlich etwa 2400 Kalorien pro Tag. Isst man nun nur noch etwa 1000 Kalorien am Tag, erreicht man ein Kaloriendefizit von 1000 bis 1400 Kalorien. Das führt zum besonders schnellen Abnehmen, zumindest in den ersten Tag der 1000 Kalorien Diät. Denn schon nach kurzer Zeit wird der Diätende feststellen, dass das Gewicht nur noch sehr langsam runtergeht. Im schlimmsten Fall stagniert die Abnahme vollständig und es kommen zudem Schwindelgefühle, Unkonzentriertheit, Gereiztheit und weitere Beschwerden hinzu.

Woran das liegt? Der Körper wird bei einer 1000 Kalorien Diät massiv unterversorgt. Mit einer solch geringen Kalorienzufuhr ist es nicht möglich, den täglichen Bedarf an wichtigen Nährstoffen und Vitaminen zu decken. Dabei nützt es auch nichts, wenn man die 1000 Kalorien über sehr gesunde Lebensmittel zuführt. Zu einem Mangel wird es bei einer 1000 Kalorien Diät immer kommen. Daher raten wir an dieser Stelle von solchen Diäten oder Abnehmkuren, mit weit unter etwa 1200 Kalorien ab.

Was sind die Nachteile der 1000 Kalorien Diäten

  • Man hat garantiert immer ein Hungergefühl
  • Der Körper wird unterversorgt und es fehlen somit wichtige Vitamine und Nährstoffe
  • Innerhalb kurzer Zeit fällt der Körper in den Sparmodus, da er nicht ausreichend versorgt wird
  • Die 1000 Kalorien Diäten sind frustrierend und nicht lange durchzuhalten
  • Der Körper bunkert mit Abbrechen der Diät alles, was er bekommt
  • Es kommt zum gefürchteten Jojo Effekt
  • Aufrund der zu geringen Eiweißzufuhr kommt es zum Abbau von Muskelmasse
  • Der Kalorienverbauch des Körpers wird aufgrund geringerer Muskelmasse langfristig gesenkt!

Sind Formula-Diäten nicht auch 1000 Kalorien Diäten?

Schnell abnehmen mit einer 1000 Kalorien Diät?

Schnell abnehmen mit einer 1000 Kalorien Diät?

Wer seine Formula Diät absolut strikt durchzieht und täglich etwa 3 bis 5 Mahlzeiten durch ein Diätprodukt ersetzt, kommt letztlich auch oft auf nur 1000 Kalorien pro Tag.

Mitunter können es sogar noch weniger Kalorien sein. Der wesentliche Unterschied zur herkömmlichen 1000 Kalorien Diät zum Abnehmen ist jedoch, dass man dem Körper mit den Diätprodukten der Formula-Diät trotzdem alle wichtigen Nährstoffe, Eiweiße, Kohlenhydrate und Vitamine zuführt. Denn Formula-Diätprodukte sind nach der deutschen Diätverordnung hergestellt und müssen zwingend alle wichtigen Nährstoffe enthalten.

Man geht also nicht das Risiko ein, während der Diät unterversorgt zu sein. Der Körper hat keinen Grund, in den Hungerstoffwechsel zu schalten und auch die typischen “Diätnebenwirkungen” wie Schwindel, Gereiztheit und Unkonzentriertheit bleiben aus.

Da die meisten Hersteller von Formula-Diäten inzwischen auch auf die neusten Erkenntnisse der Wissenschaft setzen, werden den Produkten ausreichende Mengen an hochwertigem Eiweiß zugesetzt. So bleiben auch die Muskeln vor dem Abbau verschont!

Fazit zum Thema 1000 Kalorien Diät

Eine 1000 Kalorien Diät mit Mischkost ist zum dauerhaften Abnehmen ungeeignet. Langfristig kann man seinem Körper damit sogar schaden. Besonders gefährlich ist eine 1000 Kalorien Diät für folgende Personengruppen:

  • Schwangere und stillende Frauen
  • Junge Menschen, die sich im Wachstum befinden
  • Für Menschen mit hohem Energiebedarf wie Sportler und Arbeiter, die beispielsweise schwere Lasten tragen müssen
  • Für alle Menschen, die aktuelle mit Krankheiten zu kämpfen haben

Wer keine Formula-Diäten nutzen möchte, sondern sein Gewicht mit einer kalorienreduzierten Mischkost senken will, sollte generell nicht weniger als seinen persönlichen Grundumsatz an Kalorien konsumieren. Denn dann ist am ehesten sichergestellt, dass der Körper weitgehend versorgt wird. Idealerweise ersetzt man einfach eine oder zwei Mahlzeiten am Tag durch einen Shake oder ein anderes Diätprodukt der Formula-Diäten. So spart man viele Kalorien und nimmt dennoch alle lebenswichtigen Nährstoffe zu sich.

Übrigens: Den oben genannten Personengruppen empfehlen wir ebenfalls keine 1000 Kalorien Formula Diät! Besser ist es hier wirklich, lediglich maximal zwei Mahlzeiten am Tag durch ein Diätprodukt auszutauschen. Die übrigen Mahlzeiten sollten gesund und ausgewogen gestaltet und möglichst frisch gekocht sein. Mit ein bis zwei zusätzlichen gesunden Snacks am Tag, nimmt man nicht nur genügend Kalorien zu sich, sondern auch alle wesentlichen Vitamine und Co.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*