Abnehmen mit Multan – so geht’s

Wie man mit Multan abnehmen kann

“Lebe lieber leichter” wer kann diesem Slogan von Multan nicht zustimmen. Für alle, die gesund und ausgewogen abnehmen wollen, bietet man die passenden Produkte.

Wunschgewicht

Zur Auswahl steht der Multan figur-former und die Multan Wellnesskost sowie Riegel und Protein-Gebäck. Das eiweißreiche Pulverprodukt wird als Mahlzeitenersatz verwendet und führt dazu, dass man schnell abnimmt und die Muskelmasse erhalten bleibt. Es steht Anwendern natürlich frei, Multan beliebig in den Speiseplan einzubauen. Daneben stellt der Hersteller außerdem einen Diätplan vor, nach dem man die Diät aufbauen kann.

Was steckt in den Eiweißshakes?

Multan figur-former enthält kein Sojaeiweiß, wie es etwa bei Almased der Fall ist, sondern Milcheiweiß. Dieses beinhaltet alle acht wichtigen Aminosäuren und soll laut Hersteller zu einem besonders hohen Anteil in Muskeleiweiß umgewandelt werden. Wie bei allen Diätprodukten geht es bei dem hohen Eiweißanteil eben genau darum: Das Eiweiß schützt vor dem Abbau der Muskulatur. Daneben verspricht der figur-former einen extra hohen Anteil L-Carnitin, das den Fettstoffwechsel positiv beeinflussen und für einen hohen Fettabbau sorgen soll. Weitere wichtige Bestandteile sind CLA, eine mehrfach ungesättigte Fettsäure, der Ballaststoff Actilight, sowie wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Nicht enthalten sind hingegen Zucker und Süßstoffe.
Eine Portion des Multan figur-formers Pulver von 33g liefert dem Körper nur 117 Kalorien, versorgt ihn dabei aber mit vielen lebenswichtigen Nährstoffen und Vitaminen. Eingerührt werden soll das Pulver in eine kalorienarme Flüssigkeit. Damit die Diät nicht zu langweilig wird, stellt der Hersteller auf seiner Website verschiedene Shake-Rezepte vor.

Neben dem figur-former von Multan wird außerdem noch die Wellnesskost angeboten, die ebenfalls ein eiweißreiches Shakeprodukt ist. Dieses Produkt ist jedoch nicht für Sojaallergiker geeignet, denn neben dem laktosefreien Milcheiweiß ist auch Sojaeiweiß enthalten. Das Besondere an der Wellnesskost ist der sehr hohe Ballaststoffanteil von 7,6g. Leider liefern viele Formula-Diätprodukte und Shakes einen zu geringen Ballaststoffanteil.

Daneben ist das Produkt laktosefrei und sorgt aufgrund des hohen Eiweißanteils für einen gut laufenden Stoffwechsel. Es enthält allerdings ein wenig mehr Kalorien als der Multan figur-former und für einen Shake werden etwa 50g Pulver benötigt.

Was sind die Vorteile von Multan figur-former?

  • Gut verträglich für Sojaallergiker
  • Verzicht auf Zucker und Süßstoffe
  • Mit einer Extraportion L-Carnitin
  • In Wasser eingerührt liefert eine Mahlzeit nur 117 Kalorien
  • Der Shake enthält wichtige Ballaststoffe

Was sind die Vorteile von Multan Wellnesskost?

  • Das Produkt ist laktosefrei
  • Zusammengesetzt aus Soja- und laktosefreiem Milcheiweiß
  • Kann gut mit laktosefreier Sojamilch gemischt werden
  • Eine Portion liefert rund 25% des empfohlenen Tagesanteils an Ballaststoffen

Der Ernährungsplan

Natürlich kann sich jeder Anwender seine Diät selbst gestalten und den Shake auch nur als Mahlzeitenersatz nutzen, wenn mal etwas zu viel gegessen wurde. Multan stellt jedoch auch einen eigenen Diätplan vor, nach dem Anwender auch auf Wunsch richten können:

Tag 1 bis 4: Im Verlauf der sogenannten Startphase wird dreimal täglich jeweils ein Eiweiß-Shake getrunken. Der Shake wird morgens, mittags und abends als Mahlzeitenersatz verzehrt. Positiv ist, dass Multan es dem Anwender freilässt, wie der Shake zubereitet werden soll. So kann man sich auch die leckeren Shakerezepte ansehen und dort viele Varianten finden. Zwischendurch ist außerdem Gemüsebrühe sowie Rohkost erlaubt.

Tag 5 bis 13: Während der Abnehmphase trinkt man zweinmal täglich einen Shake, der nach Wunsch zubereitet wird. Einmal am Tag wird eine Mahlzeit zubereitet. Ob die Mahlzeit morgens, mittags oder abends eingenommen wird, ist egal.

Ab Tag 14: Jetzt beginnt die Erhaltungsphase. Man isst somit täglich zwei ausgewogene Mahlzeiten, die nach Wunsch zubereitet werden können und ersetzt eine Mahlzeit gegen einen Multan figur-former Shake oder die Multan Wellnesskost.

Schlank im Schlaf und die Neue Markert-Diät

Auch Dr. Markert empfiehlt zu seinem neuen Abnehmkonzept die Verwendung von Multan Eiweiß-Shake als Mahlzeitenersatz. Dazu trinkt man täglich einen Multan Eiweißshake und isst sowohl morgens als auch mittags eine leichte, ausgewogen zusammengesetzte Mahlzeit. Als Alternative lässt Dr. Markert den Anwendern frei, jede Mahlzeit durch einen Eiweißsshake zu ersetzen.

Daneben eignet der Shake sich auch als Ergänzung zum Schlank im Schlaf Programm. Nach Schlank im Schlaf soll nämlich vor allem abends eiweißreich und kohlenhydratarm gegessen werden. Wer keine Lust zum Kochen hat oder eine schnelle, hochwertige Alternative sucht, kann abends einen Multan Shake trinken.

Wie werden die Shakes von Multan zubereitet?

Wie werden die Shakes von Multan zubereitet?

Wie werden die Shakes von Multan zubereitet?

Abnehmen kann man mit dem Multan figur-former Pulver. Das Produkt wird ebenso wie Almased nur in einer Geschmacksvariante angeboten, da vollständig auf Zucker, Aromen und Süßstoffe verzichtet wird.

Man kauft also ein sehr natürliches und ausgewogenes Produkt zum Abnehmen. Angerührt wird der hochwertige Shake mit einer kalorienarmen Flüssigkeit, mit Wasser oder fettarmer Milch. Durch Früchte, Quark, Gemüsesäfte, etc. kann man den Geschmack immer wieder variieren und so sehr abwechslungsreich abnehmen.

Sehr lecker ist zum Beispiel die Variante mit Himbeeren: Einfach etwa 100g gefrorene Himbeere zusammen mit 200ml fettarmer Milch und 50ml Wasser sowie 33g Multan-Pulver in den Mixer geben. Das Ganze ergibt einen sehr frischen, sommerlichen Milchshake.

Die Wellnesskost hingegen sollte natürlich nicht mit Milch angerührt werden. Multan Wellnesskost ist aus laktosefreiem Milcheiweiß sowie Sojaeiweiß hergestellt und daher besonders für Menschen zu empfehlen, die unter einer Laktoseintoleranz leiden. Das Produkt ist ebenso natürlich und lediglich mit etwas Honig gesüßt. Angerührt werden kann die Wellnesskost mit Sojamilch, Wasser oder einer kalorienarmen Flüssigkeit nach Wahl.

Für einen Eiweißshake werden 50g Pulver und 300ml Flüssigkeit benötigt.

Gebäck und Riegel

Das Protein-Gebäck sorgt für die nötige Abwechslung während der Diät und kann sogar eine volle Mahlzeit ersetzen. 10 Gebäckstücke liefern ausreichend Nährstoffe und machen dazu auch noch satt. Ideal ist das Multan Protein-Gebäck daher als schnelle Mahlzeit für unterwegs.

Der Appetit-Bremser Riegel kann eher als Zwischenmahlzeit angesehen werden. Das Schlimmste, was während der Diät auftreten kann, ist Heißhunger und Appetit auf Süßes. Sollte es im Diätverlauf dazu kommen, kann man einen der Multan Appetit-Bremser Riegel essen. Bei nur 73 Kalorien und mit 30% Ballaststoffen macht der Riegel nicht nur satt, sondern hemmt auch noch den Heißhunger.

Neugierig geworden? Jetzt Multan ausprobieren und schlank werden

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*